Mit dem Armkraftzuggerät (AKZ) trainieren seit 1997 unsere Top-Athleten der Langlauf- und Biathlon-Nationalmannschaft.

Um hervorragende sportliche Leistungen erbringen zu können, bedarf es einer bestmöglichen Vorbereitung. Ein Element im Training zur Stärkung von Muskulatur und Ausdauer ist das AKZ aus dem Hause Osterried in Stötten, das hier sowohl entwickelt als auch komplett gefertigt wird.

Basierend auf den Luftwiderstand der verstellbaren Luftschaufelräder können viele Muskelgruppen in unterschiedlichen Schwierigkeits-/Widerstandsgraden trainiert werden.

Vorteile:

  • Hervorragend für Leistungsaufbau und Kraft-Ausdauer-Training

  • Optimal für Sommer-Ski-Langlauftraining durch bestmögliche Simulation des Stockeinsatzes

  • Einsetzbar beim Training für verschiedene Sportarten

  • Einfach zu installieren – Aufhängung auf gewünschter Höhe z. B. an Sprossenwand – keine teuren Fixatoren notwendig!

  • Innovative Seilführung – keine Positionseinstellung der Seilzüge notwendig

  • Geringer Platzbedarf

  • Verschleißteile einfach und günstig austauschbar

  • Der Widerstand lässt sich individuell über Windschaufelräder einstellen

Anwendung
Einsatzbereiche